Paroles de la chanson Die Fabelhafte Welt Der Anarchie par Prinz Pi

Chanson manquante pour "Prinz Pi" ? Proposer les paroles
Proposer une correction des paroles de "Die Fabelhafte Welt Der Anarchie"

Paroles de la chanson Die Fabelhafte Welt Der Anarchie par Prinz Pi

[Jonarama]
Wir bauen eine neue Stadt, einfach drauf auf ganz Berlin
Die sieht dann so aus wie 1945 nach’m Krieg
Überall herrscht Bürgerkrieg
Wenn man dann die Bürger sieht
Weiß man auch warum, sie haben sich alle das Gehirn zersiebt
Auf Kosten des Staates, selbstverständlich
Besoffen klingt die Sprache wie ’ne Mischung aus Englisch und Japanisch
Seit hier alles im Arsch ist gibt es ohne Ende Partydrogen jeden Tag gratis
Meine paar Maseratis, es sind so um die 100
Finanziert aus Geldern von der Hilfe gegen Welthunger

Und hinterm Zelt lungern irgendwo in den Ruinen
Helden und Politiker der alten Welt auf Heroin
Sie haben versucht mich platt zu kriegen, ich bin dran sie abzuschieben
Verhandeln mit Sibirien, sie sollen ihnen dort einen Stall anmieten
Und im Gegenzug forder ich dann Diamanten
Kaviar und Öl für die Gründung eines neuen Landes

Die alte Welt schläft, wir hören sie schnarchen
Wir packen die Koffer und boarden die Arche
Im Kopf nur die eine, doch bohrende Frage
Was für eine Welt wird uns morgen erwarten?
Die alte Welt schläft, wir hören sie schnarchen
Wir packen die Koffer und boarden die Arche
Im Kopf nur die eine, doch bohrende Frage
Was für eine Welt wird uns morgen erwarten?


[Prinz Pi]
Wir gründen ein neues Land und werden Patrioten
Für unsere Anhänger machen wir ein paar Parolen
Die können sie schreien, alles andere wird verboten
In unser Parlament setzen wir ein paar Idioten
Bestellen uns weibliche Mitbürgerinnen aus Katalogen
Festigen die Herrschaft durch Bewältigung von Katastrophen
Die wir inszenieren, ich fühle mich wie Moses
Ich krieg das Geld und Gold, das Volk kriegt Milch und Honig
Ich bedroh die Welt, leiste mir Kapriolen
Droh den USA, mach Bomben aus Coladosen
Unser neues Land liegt in der Antarktis
Wie SS-Dolche war sie schonmal in der Hand von Nazis

Bei der UN forder ich Entwicklungshilfe
Das Eis muss weg, ich brauch ein paar hundert Hitzepilze
Unser Geld hat einen unrealen Wechselkurs
Damit schmieren wir bei uns selber die Gesetze durch

Die alte Welt schläft, wir hören sie schnarchen
Wir packen die Koffer und boarden die Arche
Im Kopf nur die eine, doch bohrende Frage
Was für eine Welt wird uns morgen erwarten?
Die alte Welt schläft, wir hören sie schnarchen
Wir packen die Koffer und boarden die Arche
Im Kopf nur die eine, doch bohrende Frage
Was für eine Welt wird uns morgen erwarten?

[Prinz Pi & Jonarama]
Wir wollen eine neue Welt

Nicht so grün, nicht so blau
Trüb wie kranke Kinderaugen
Höchstens durch Uranabbau fangen die Augen an zu leuchten
Ich zerfetz das Grundgesetz und ersetz es jetzt durch kranke Bräuche
Sekten und Kulte, die dunkelstes Voodoo sind
Drei, drei, drei mal dürft ihr raten, wer die Voodoos sind
Die alten Götter sind out
Und eine Gruppe mit einem Logo aus drei Dreien ist der Hauptgrund
Eine Freakshow, lebe deinen Albtraum
Zwischen postnuklearen Schäden und Abschaum
Du brauchst ein Bild, frag deine Fantasie
Willkommen in der fabelhaften Welt der Anarchie

Die alte Welt schläft, wir hören sie schnarchen

Wir packen die Koffer und boarden die Arche
Im Kopf nur die eine, doch bohrende Frage
Was für eine Welt wird uns morgen erwarten?
Die alte Welt schläft, wir hören sie schnarchen
Wir packen die Koffer und boarden die Arche
Im Kopf nur die eine, doch bohrende Frage
Was für eine Welt wird uns morgen erwarten?

Paroles.net dispose d’un accord de licence de paroles de chansons avec la Société des Editeurs et Auteurs de Musique (SEAM)

Sélection des chansons du moment