Paroles de la chanson Jetzt erst recht par Kontra K

Chanson manquante pour "Kontra K" ? Proposer les paroles
Proposer une correction des paroles de "Jetzt erst recht"

Paroles de la chanson Jetzt erst recht par Kontra K


Ich bin immer unter Stress, nebenbei der scheiß Rap
Links, rechts – ein Geschäft, denn schlafen kann man, wenn man tot ist
Immer korrekt, weil mein eigener Chef
Burnout, geh mir weg – hundert Prozent Eskalationsmodus
Null auf Hundert in 3,1
Und hast du noch nicht mehr drauf, Dicka, pack gleich wieder ein
Denn mein Dickkopf geht durch Wände, noch lange nicht am Ende
Fang' das Glück mit meinen Händen, lass es nie wieder frei (mein Wort)
Mich kriegt ihr nie wieder klein

Denn je mehr, desto besser, es steigert meine Kraft
Ich nehm' ein' tiefen Atemzug aus meiner Stadt und greif' an, was mich krank macht
Und entweder hältst du aus, was passiert, oder besser wieder Abstand

Ticktack, die Zeit rast, also drück aufs Gas
Hektik – eine Droge, sie befreit Potenzial
Schneller als der Tod, unter Stress erst genial
Ist das alles, was du hast? Ich fang' grade erst an
Jetzt erst recht!
Die Zeit rast, also drück aufs Gas
Hektik – eine Droge, sie befreit Potenzial
Schneller als der Tod, unter Stress erst genial
Ist das alles, was ihr habt? Ich fang' grade erst an

Jetzt erst recht!

Sie reden und reden vom Leben und Plänen, doch gehen haarscharf dran vorbei
Sie benehmen sich wie Hunde, die bellen und nicht beißen, und für solche Kläffer hab' ich keine Zeit
Lass sie reden und reden vom Leben und Plänen, doch gehen haarscharf dran vorbei
Sie benehmen sich wie Hunde, die bellen und nicht beißen, und für solche Kläffer hab' ich keine Zeit, ticktack!

Tagein, tagaus auf der Jagd
Ich spür' den Atem des Teufels im Nacken, aber häng' ihn wieder ab
Konzentriert, immer wach, acht Augen für die Nacht

Bin noch lange nicht satt, gebt mir alles, was ihr habt
Verdunkelte Scheiben, 24 Zoll breite Reifen
Gib Vollgas oder geh wieder beiseite
Es sind härtere Zeiten, scheiße!
Doch die Stimmen in mei'm Kopf sind nur in Bewegung leise
Ergreife die Flucht nach vorn, nie zu große Ziele
Auch noch drei Tage wach ohne Amphetamine
So viele Blüten liegen, ohne Kämpfe keine Siege
Nach der Jagd ist vor der Jagd, ich bin niemals zufrieden

Ticktack, die Zeit rast, also drück aufs Gas
Hektik – eine Droge, sie befreit Potenzial
Schneller als der Tod, unter Stress erst genial
Ist das alles, was du hast? Ich fang' grade erst an

Jetzt erst recht!
Die Zeit rast, also drück aufs Gas
Hektik – eine Droge, sie befreit Potenzial
Schneller als der Tod, unter Stress erst genial
Ist das alles, was ihr habt? Ich fang' grade erst an
Jetzt erst recht!

Sie reden und reden vom Leben und Plänen, doch gehen haarscharf dran vorbei
Sie benehmen sich wie Hunde, die bellen und nicht beißen, und für solche Kläffer hab' ich keine Zeit
Lass sie reden und reden vom Leben und Plänen, doch gehen haarscharf dran vorbei
Sie benehmen sich wie Hunde, die bellen und nicht beißen, und für solche Kläffer hab' ich keine Zeit, ticktack!


Ticktack, die Zeit rast, also drück aufs Gas
Hektik – keine Droge, sie befreit Potenzial
Schneller als der Tod, unter Stress erst genial
Ist das alles, was ihr habt? Ich fang' grade erst an
Jetzt erst recht


Paroles.net dispose d’un accord de licence de paroles de chansons avec la Société des Editeurs et Auteurs de Musique (SEAM)

Sélection des chansons du moment