Paroles de la chanson Himmel grau par Kontra K

Chanson manquante pour "Kontra K" ? Proposer les paroles
Proposer une correction des paroles de "Himmel grau"

Paroles de la chanson Himmel grau par Kontra K

[Luciano]
Es wird Nacht, Baby
Ich bin wach und mein Telefon gibt Gas, Baby (flex)
Noch ein Glas Jacky, bin mental nervös (negro)
Zu viel Filme machen kaputt, doch bleib' stark, Baby
Mein Himmel öfter grau, bin auf Henny, bin in Trance
So viel Nächte lang verlor'n, meine Bretter, meine Chance
Es ist alles wie ein Film, viele Tiefen, graues Bild
In mei'm Kopf so viele Stimm'n, doch der Kinosaal ist still

Und trotz dem vielen Geld bleibt der Hunger, bleib' ich selbst
Volle Patte, graue Welt und die Seele ist entstellt
Und mein Bruder sitzt im Bau und sieht den Horizont nicht mehr
Himmel grau und die Sonne gibt kein Licht mehr (boh, boh, boh, boh, boh)

[Kontra K]
Kann es sein das uns Gott nicht sieht durch die Wolken?
Denn schon wieder ist in meiner Stadt der Himmel grau
Wieder mal der Himmel grau
Sag mir, hörst du diese Stimmen auch?
In meinem Kopft ist Gewitter, die Beine sind schwer

Meine Augen kennen nur noch den Mond
Denn schon wieder ist der Himmel grau
Wieder mal der Himmel grau

[Kontra K]
Alter Beton, diese Wände hören alles, was man redet
Und mein Kopf verdreht sich, -dreht sich
Blut an den Händen bleibt, auch wenn es regnet
Frust weiter in mich reinfressen, Bruder, geht nicht
Doch ich beiß' auf die Zähne
Und was ich kann: Auch das Schlimmste verdammt gut überleben
Das Grau wirkt wie Knast auf die Seele (Seele)
Und ein Vogel kann nicht fliegen in 'nem Käfig (Käfig)
Doch alles cool, Bruder, wirklich alles gut

Nur die Liebe hier ist weg und kommt nicht mal zu Besuch
Doch ich kenn' nur das Grau
Und nur das, was man kennt, das vermisst man dann auch

[Kontra K]
Kann es sein das uns Gott nicht sieht durch die Wolken?
Denn schon wieder ist in meiner Stadt der Himmel grau
Wieder mal der Himmel grau
Sag mir, hörst du diese Stimmen auch?
In meinem Kopft ist Gewitter, die Beine sind schwer
Meine Augen kennen nur noch den Mond
Denn schon wieder ist der Himmel grau
Wieder mal der Himmel grau


[ Kontra K & Luciano]
Wir sonnen uns im Licht der Straßenlaternen
Und nur der Mond sieht uns zu, wenn wir aufsteh'n
Guck, ich nehm' dich mit dahin, wo der Himmel blau ist
Und die Straße wird gefärbt durch das Blaulicht
Wir sonnen uns im Licht der Straßenlaternen
Und nur der Mond sieht uns zu, wenn wir aufsteh'n
Guck, ich nehm' dich mit dahin, wo der Himmel blau ist
Und die Straße wird gefärbt durch das Blaulicht

[Kontra K]
Kann es sein das uns Gott nicht sieht durch die Wolken?
Denn schon wieder ist in meiner Stadt der Himmel grau

Wieder mal der Himmel grau
Sag mir, hörst du diese Stimmen auch?
In meinem Kopft ist Gewitter, die Beine sind schwer
Meine Augen kennen nur noch den Mond
Denn schon wieder ist der Himmel grau
Wieder mal der Himmel grau

Paroles.net dispose d’un accord de licence de paroles de chansons avec la Société des Editeurs et Auteurs de Musique (SEAM)

Sélection des chansons du moment